BankenEnergiekostenKreditkarte

Kreditkarten gibt es auch kostenlos

Wie kann man seine Kreditkartenkosten senken? Gibt es wirklich kostenlose Kreditkarten und was ist dabei zu beachten?

Die meisten Banken berechnen für die Hauseigenen Kreditkarten mehr oder weniger hohe Gebühren. Doch wie oft benutzt man diese oder wofür braucht man diese unbedingt.

Ich hatte auch lange Zeit Kreditkarten, mit denen wickelte ich meine Onlineeikäufe ab und bezahlte meine Tankrechnung bei Auto. Denn damals ging es noch, dass ich über die Kreditkarte 2 ct pro Liter gutgeschrieben bekam und gleichzeitig mir die Kreditkartenzahlungen erst zum Ende des nächsten Monats abgebucht wurden.

Doch dies hatte dann im laufe der Zeit einen erheblichen Nachteil für mich bekommen. Abgesehen davon, dass die Gutschrift beim Tanken nicht mehr gewährt wurde, war es für mich persönlich schwierig den Überblick über meine Ausgaben zu behalten und am Abbuchungstag genügend Geld auf dem Girokonto zu haben.

Daher habe ich mich persönlich entschieden, abgesehen von der kostenlosen VISA-Karte der Barclays Bank, keine Kreditkarte mehr zu haben, Diese verwende ich auch nur wenn es keine andere Zahlungsart gibt. Hierbei ist mir vor allem die Reservierungsbestätigung bei Hotels und Autovermietungen als unbedingt notwendige Kreditkartenverwendung bewusstgeworden.

Gibt es auch kostenlose Kreditkarten?

Damit man diese Reservierungsbestätigungen machen kann, muss man keine Kreditkarte haben, für die man hohe Gebühren bezahlt. Es gibt viele Angebote von dauerhaft kostenlosen Kreditkarten. Die besten Erfahrungen habe ich mit der VISA-Karte der Barclays Bank gemacht. Diese ist dauerhaft kostenlos und die Abbuchung, wenn erfolgt direkt vom Girokonto, wenn der Betrag nicht höher als 50, — € ist. Wenn der Betrag über 50,– € ist, wird der Betrag, sofern man nicht den „Einmaligen Soforteinzug“ macht, in den eingestellten Raten, jedoch mindestens 50,– € abgebucht. Dieses kann bei jeder Bank sein. Falls man den „Einmaligen Soforteinzug“ nicht macht, fallen zusätzlich Zinsen für den Kreditkartenratenkredit an.

Was mir bei der kostenlosen VISA-Karte der Barclays Bank auch sehr gut gefällt ist, wenn man den „Einmaligen Soforteinzug“ macht, dass der Betrag erst kurz vor der Fälligkeit eingezogen wird.

Welche kostenlosen Kreditkarten gibt es?

Neben der kostenlosen VISA-Karte der Barclays Bank, die ich benutze, gibt es noch einige andere kostenlose Kreditkarten.

  • Hanseatik Bank GenialCard
    100 %ige Rückzahlung per Lastschrift möglich. Dies ist bei der Bank zu eventuell sogar beantragen.
  • ICS VISA World Card
    100 %ige Rückzahlung per Lastschrift möglich.
  • Santander 1Plus VISA Card
    100 %ige Rückzahlung nur per Überweisung
    Besonderheit: 1 % Tankrabatt Weltweit bis max. 200 € Tankstellenumsatz pro Monat.
  • Consors Finanz Mastercard
    100 %ige Rückzahlung per Lastschrift möglich
  • Advenzia Mastercard Gold
    100 %ige Rückzahlung nur per Überweisung
  • TF Mastercard Gold
    100 Tige Rüchzahlung nur per Überweisung

Vorsicht bei der Auswahl der Kostenlosen Kreditkarte!

Was mir bei den kostenlosen Angeboten von Kreditkarten oft aufgefallen ist, ist die Pflicht der rechtzeitigen Überweisung des belasteten Betrages zu einem bestimmten Zeitpunkt. Somit besteht die Gefahr, dass man die hohen Zinsen für den Kreditkartenkredit zahlen muss, falls der Geldbetrag nicht rechtzeitig eingeht.

Kreditkartenbelastung am besten vor Fälligkeit bezahlen

Kreditkartenkredite sind die mit abstand teuersten Kredite, abgesehen vom Dispokredit, die es auf dem Markt gibt. Aus diesem Grund sollte man nicht den festen Tilgungsbetrag nutzen, wie es bei der Antragstellung immer vorgegeben wird. Sondern verwenden Sie die bei jeder Kreditkarte angebotene Sofortrückzahlung. Entweder durch die rechtzeitige Überweisung des Betrages nach Rechnungseingang oder durch den „Einmaligen Soforteinzug“, falls die automatische Abbuchung bei Fälligkeit nicht angeboten wird. Was bei den meisten kostenlosen Kreditkarten der Fall ist. Fragen Sie bei Ihrem Kreditkartenanbieter entweder vor der Bestellung oder sofort nach dem erhalt der Kreditkarte, ob eine automatische Abbuchung bei Fälligkeit angeboten wird und aktivieren Sie diese.

Sie wollen nicht nur eine kostenlose Kreditkarte, sondern auch noch an der Provisionen, die hierfür bezahlt werden teilhaben?
Dann melden Sie sich einfach kostenlos beim Cashbackportal Getmore an und profitieren nicht nur über das Cashback an den Provisionen für Ihre kostenlose Kreditkarte, sondern bei jedem Einkauf über das Cashbackportal.
Jetzt kostenlos anmelden und bei jedem Einkauf bares Geld sparen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Da Ihre eigegebenen Kommentardaten in unserer WordPress Seite verarbeitet werden, benötigen wir eine Zustimmung der entsprechenden Datenverarbeitug. Wir werde Ihre Daten nicht anderweitig nutzen.